ECIZO fair fashion brands


People Tree
Bei People Tree findest du farbenfrohe Damenbekleidung und Accessoires, die perfekt in deinen Alltag passen. Die Kollektionen sind dabei immer eng an die Fair Trade-Leitlinien des Brands geknüpft.


JAYA Organics
Bei dem deutschen Label finden Körper und Geist unter Achtung und Respekt vor der Natur zueinander. Die sportliche Mode ist ideal für Yoga, Tanz und Freizeit.


Albero Natur
Albero Natur ist Teil der Marke Leela Cotton und verwendet ausschließlich kbA-Baumwolle mit GOTS-Zertifikat aus der Türkei. Die Baumwolltextilien versprechen ein sensitives Hautgefühl und stehen für Nachhaltigkeit und Komfort.


Leela Cotton
Hier hat Bio-Baumwolle ihren großen Auftritt. Sie ist aus kontrolliert biologischem Anbau und wird GOTS-zertifiziert verarbeitet. Die zahlreichen positiven Eigenschaften dieser Naturfaser sind die ideale Basis für unaufdringliche Kindermode in tollen Farbkombinationen.


Swedish Stockings
Die zwei schwedischen Gründerinnen rufen dazu auf, sich durch nachhaltige Mode als Kunde und Unternehmer Verhör zu verschaffen. Mit dem “Zero Waste”-Gedanken als Basis, werden Rohstoffe und recycelbare Materialien smart eingesetzt. Sie beweisen, dass nachhaltige Strumpfmode nicht langweilig sein muss.


Suite 13
Die Kollektionen versprühen durch ihre Farben und Schnitte ein natürliches Charisma und stehen für ehrliche und nachhaltige Kleidung. Jedes Kleidungsstück fängt die warme Sonne Mallorcas ein und schenkt ein Stück Zufriedenheit und Wohlbefinden.


ThokkThokk
Frisch und spritzig. So präsentiert sich ThokkThokk. Ihre minimalistischen Designs haben sie dabei genau so fest im Griff wie die Umsetzung ihrer nachhaltigen Prinzipien.


King Louie
King Louie ist zeitlos und dadurch immer im Trend. Die niederländische Marke besticht durch diesen Hauch Vintage in ihren Designs und ihrem Selbstverständnis für nachhaltige Mode.


Vesica Piscis
Schuhe und Accessoires von Vesica Piscis sind vor allem eins: vegan. Das Unternehmen schöpft bei recycelten und recycelbaren Materialien aus den Vollen und bietet eine hochwertige Alternative zu konventioneller Schuhmode. So werden wir und unsere Schuhe Teil eines wunderbaren Kreislaufes.


Nae Vegan Shoes
Das Wohl von Tier und Mensch steht bei der portugiesischen Marke im Vordergrund. Durch innovative und recycelbare Materialien verdient sich jeder Schuh das peta approved-Siegel und gilt als absolut vegan.


Kings of Indigo
Kings of Indigo katapultiert dich in eine neue, nachhaltige Ära. Mit Transparenz auf jeder Ebene steht das niederländische Label für ein neues Modedenken. Die Pieces mit ihren unangestrengten Designs sind Peta Approved Vegan und perfekt für einen nachhaltigen Stil.


UlstO
Fans von puristisch gestalteten Accessoires fühlen sich bei UlStO verstanden. Im Mittelpunkt steht Kork mit all seinen tollen Eigenschaften. Die handgefertigten Stücke bringen dir ein Stück Natur in deinen Alltag.


Melawear
Mela bedeutet gemeinsames Handeln. Dieser Grundsatz zeigt sich in allen Wertschöpfungsketten bei Melawear und gipfelt in entspannter Casual Mode ohne Schnick und Schnack.


MUD Jeans
Eine Jeans für eine Saison? Das kommt bei MUD Jeans nicht in Frage. Das Brand ist in der Nachhaltigkeit fest verwurzelt und steht für lange Tragefreude. Die perfekte Lösung für alle Denim-Idealisten.


Flamingo´s Life
Bäume pflanzen, Meere säubern, Menschen helfen und Stil beweisen. Das beschreibt deinen ökologischen Beitrag, wenn du dir die lässigen Sneaker von Flamingos Life gönnst. Wie kann man da widerstehen? Stimmt, gar nicht!


Wild Fawn
Der Schmuck von Wild Fawn ist zeitlos schön. Die Designs berühren mit ihrer Geradlinigkeit und wurden für jeden Tag und jeden Look geschaffen. Die hypoallergenen und nickelfreien Unikate werden dabei ethischen und umweltfreundlichen Ansprüchen gerecht.


WON Hundred
Fans von unaufgeregten, cleanen Looks kommen hier voll auf ihre Kosten. Und mit ihren minimalistischen Designs hilft Won Hundred gleichzeitig Menschen, Tieren und unserem Planeten.


Heaven Lab
HEAVEN LAB steht für unkomplizierte Schnitte, klare Designs und GOTS zertifizierte Textilien. Als Teil des Labels SUITE 13 ist der nachhaltige Gedanke fest verankert und integriert dieses Lebensgefühl in deinen Mode-Alltag.


Jutelaune
Diese umweltfreundlichen Schuhen an deinen Füßen bringen JUTELAUNE. Sie sind pure mediterrane Lebensfreude, die handwerkliche Traditionen wieder aufleben lassen und dabei ein nachhaltiges, modernes Leben unterstützen.


GOBI Amsterdam
Ein Niederländer lässt sich durch die mystische Wirkung der Wüste Gobi inspirieren und gründet ein Label für Sonnenbrillen. Das ist die beeindruckende Story von GOBI AMSTERDAM. Dabei immer fest im Blick: die besten Materialien, Klimaschutz und soziale Verantwortung.


Living Crafts
Living Crafts bietet eine zeitlose Mode als Kontrast zu “Fast Fashion” an. Mithilfe von regenerativer Energie produziert Living Crafts vom Rohstoff bis zum Endprodukt allen an einem Standort. So vereinen sich ökologische und ethische Standards zu einem nachhaltigen Leitgedanken.



Frisur
Den beiden Gründern vom Berliner Label Frisur ist eins besonders wichtig: ihre Kleidung spüren. Der sensible Tastsinn wird von ihren handverlesenen Materialien verwöhnt. Aus Wolle, Tencel oder Leinen schaffen sie klassische, aber aktuelle Designs, die zum Teil vegan oder auch biologisch abbaubar sind.


Kuyichi
Das Credo bei Kuyichi lautet: Pure. Es steht für reine Materialien, klare Designs und transparente Produktionsbedingungen. Es finden ausschließlich biologische oder recycelte Materialien Verwendung, welche zu schadstofffreien Textilien verarbeitet werden. Kuyichi gilt als Pionier in der Öko-Denim-Branche. Zu Recht.


Engel
Engel steht für höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Für die praktische Kleidung werden nachwachsende Rohstoffe eingesetzt, bei denen umwelt- und gesundheitlichsschädliche Stoffe keinen Einsatz finden. Die gesamte Produktionskette ist bei Engel gerecht, sozial und fair ausgerichtet.


Komodo
Die Kollektionen von KOMODO bestehen aus variantenreichen Materialien wie Bambus, Hanf, Rayon, Tencel oder Bio-Baumwolle. Das Label vertritt eine hohe Arbeitsethik und soziale Standards, die z.B. sichere Arbeitsplätze, angemessene Bezahlung und umweltfreundliche Produktionsbedingungen beinhalten. Zudem ist die Unterstützung verschiedener Projekte mit sozialer oder ökologischer Ausrichtung fester Bestandteil im daily business des Labels.


Nanga
NANGA macht alles zu 100 %. Die leichten Hausschuhe bestehen zu 100 % aus Bio-Baumwolle, Naturkautschuk oder Bio-Schurwolle. Die Schuhe für zu Hause bilden eine gesunde Basis für Füße, die noch im Wachstum sind. Aber auch große Füße erfreuen sich an der bequemen Passform.


Victoria
Bei Victoria spürt man die Liebe zu ihren Produkten. Seit 1915 fertigen die Spanier hochwertige Schuhe an, die entwickelt werden, damit man lange Freude an ihnen hat. Die Modelle sind aus 100 % Bio-Baumwolle und Naturkautschuk. Viele von ihnen sogar vegan oder aus recycelten Materialien.


EGE Organics
Das Bremer Label igi ist ein Familienunternehmen, bei dem eine umwelt- und menschenfreundliche Textilproduktion oberste Prämisse hat. Alle Textilien tragen das strenge und richtungsweisende GOTS-Zertifikat. In der Kinderkleidung spiegeln sich kindliche Gedankengänge und Idee wider, denn das “innere Kind” steht bei igi immer im Fokus.


Vaude
Als einer der bekanntesten deutschen Sportartikelhersteller ist VAUDE Vorreiter in Sachen nachhaltiger Materialien. Sie schöpfen aus einer umfangreichen und innovativen Materialauswahl, um ihre Artikel ressourcenschonend, fair und nachhaltig zu produzieren. Die Ergebnisse sind erstaunlich und die funktionale Outdoormode ist “grüner” denn je.